Was ist eine Seed-Phrase?

Eine Seed-Phrase (auch Seed-Recovery-Phrase, Backup-Seed-Phrase, mnemonischer Seed oder mnemonische Phrase genannt) ist eine Methode, um auf eine Krypto-Wallet zuzugreifen und diese wiederherzustellen. Sie ist nicht an eine bestimmte Kryptowährung gebunden und kann verwendet werden, um auf ein ganzes Portfolio von Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum sowie andere Blockchain-Vermögenswerte zuzugreifen.

Es handelt sich um eine zufällige Folge von Wörtern, normalerweise 12 oder 24, die aus einer Liste von 2.048 englischen Wörtern entnommen wird. Kurz gesagt, diese Sequenz, in der richtigen Reihenfolge eingegeben, wird mit Hilfe von Formeln in Zahlen umgewandelt, die Zugang zu einer Wallet und den darin enthaltenen Public- sowie Privat- Keys ermöglicht.

Daher ist es von entscheidender Bedeutung, eine Seed-Phrase geheim zu halten und sicherzustellen, dass sie nicht verloren geht, da dies die einzige Möglichkeit ist, auf eine Wallet und ihren gesamten Inhalt zuzugreifen / diese bei Verlust wiederherzustellen. Jeder, der Zugang zu einer Seed-Phrase erhält, kann die Kontrolle über den Inhalt dieser Wallet übernehmen und Assets an einen anderen Ort transferieren. Dieser Vorgang kann aufgrund der Natur der Blockchain nicht rückgängig gemacht werden.

Sichern einer Seed-Phrase

Wie oben bereits erläutert ist es äußerst wichtig, eine Seed-Phrase richtig zu sichern. Hier die gebräuchlichsten Vorgehensweisen und besten Praktiken.

Der falsche Weg: Speichern der Seed-Phrase auf einem angeschlossenen Gerät

Das Speichern einer Seed-Phrase auf einem Gerät, das mit dem Internet verbunden ist (ein Computer, ein Tablet, ein Smartphone) oder in der Cloud selbst, z.B. in einer E-Mail oder in einer Textdatei, ist gefährlich, da verbundene Geräte in der Regel unsicher sind und relativ leicht gehackt werden können.

Es wird daher dringend empfohlen, eine Seed-Phrase nicht auf einem Medium zu speichern, das mit dem Internet verbunden ist oder verbunden werden kann.

Der richtige Weg: die Seed-Phrase aufschreiben

Da eine Seed-Phrase Offline gespeichert werden muss, besteht die einfachste Methode einfach darin, sie aufzuschreiben und an einem sicheren Ort aufzubewahren.

Im Idealfall müsste die Seed-Phrase auf einem Träger notiert werden, der nicht anfällig für Umwelt-Schäden wie Feuchtigkeit oder Feuer ist. Papier ist keine gute Wahl, da es leicht zerfällt. Eine bessere Lösung, die Sie online finden können, sind Produkte, mit denen Sie Ihre Seed-Phrase auf eine Edelstahlplatte gravieren können.

Schließlich kommt es auch darauf an, wo Sie Ihre Seed-Phrase lagern möchten. Wenn die in Ihrer Wallet aufbewahrten Geldmengen für Sie von entscheidender Bedeutung sind, können Sie in Erwägung ziehen, Ihre Seed-Phrase an einem sicheren Ort (wie einem Banktresor) aufzubewahren.

Der bessere Weg: die Verwendung einer Hardware-Wallet

Zwar sollten Sie Ihre Seed-Phrase, wie oben bereits beschrieben, auf jeden Fall aufschreiben, jedoch ist es gängige Praxis diese Methode mit einer Hardware-Wallet zu kombinieren.

Auf diese Weise können Sie bequem auf Ihre Wallet zugreifen und Transaktionen mit Ihrer Hardware-Wallet unterzeichnen, ohne Ihre Seed-Phrase berühren zu müssen, die an ihrem sicheren Speicherort verbleibt.

Die geteilte Seed-Phrase

Eine geteilte Seed-Phrase ist eine Sicherungsmethode, bei der eine Seed-Phrase mit 100 Wörtern erzeugt und in 5 Teile geteilt wird, die dann auf eine Gruppe von 5 verschiedenen Speicherpunkten verteilt wird.

Die Seed-Phrase kann nur rekonstruiert werden, wenn mindestens 3 Teile miteinander kombiniert werden.

Diese Methode ist sicherer als eine normale Seed-Phrase. Sie ist ein guter Kompromiss, um das Diebstahlrisiko und das Risiko eines Verlusts/Zerstörung der Seed-Phrase zu mindern.