Impressum


Unser Unternehmen

  • Rechtlicher Name: Mt Pelerin Group AG
  • Identifikationsnummer: CHE-188.552.084
  • Rechtsform: Aktiengesellschaft
  • Kapital: CHF 100.000
  • E-Mail-Adresse: [email protected]
  • Offizielle Anschrift:
    Microcity, Rue de la Pierre-à-Mazel 39
    2000 Neuchâtel
    Schweiz

Web-Host

  • Name: Amazon Web Services
  • Rechtlicher Name: Amazon Web Services EMEA SARL
  • Identifikationsnummer: B186284
  • Telefonnummer: +352 2789 0057
  • Offizielle Anschrift:
    38 Avenue John F. Kennedy
    L-1855 Luxemburg

Regulatorischer Status

Mt Pelerin ist SO-FIT als Finanzintermediär im Sinne von Artikel 2 Absatz 3 des Geldwäschereigesetz (GwG) angeschlossen. SO-FIT ist eine von der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht (FINMA) anerkannte Selbstregulierungsorganisation.


Disclaimer

Diese Website ist nicht als Angebot oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Kryptowährungen gedacht und darf auch nicht als solches verstanden werden. Sie stellt auch kein Angebot oder eine Aufforderung in irgendeiner Jurisdiktion dar, einschliesslich solcher, in denen ein solches Angebot oder eine solche Aufforderung nicht zulässig ist, oder an Personen, denen gegenüber eine solche Aufforderung oder ein solches Angebot ungesetzlich ist. Personen, die am Erwerb von Kryptowährungen interessiert sind, sollten sich über die für einen solchen Erwerb geltenden Gesetze in den Ländern ihrer Staatsangehörigkeit, ihres Wohnsitzes, ihres gewöhnlichen Aufenthalts oder ihres Domizils informieren. In bestimmten Ländern kann es Einschränkungen geben, wer Kryptowährungen erwerben darf. Mt Pelerin bietet US-Personen keine Dienstleistungen in Bezug auf Kryptowährungen an.


Risikozusammenfassung zu Kryptowährungen

Aufgrund des Verlustpotenzials stuft die Financial Conduct Authority (FCA) diese Anlage als hochriskant ein.

Welche Hauptrisiken bestehen?

1. Verlust des gesamten investierten Geldes

  • Die Wertentwicklung der meisten Kryptowährungen kann sehr volatil sein, der Wert kann ebenso schnell fallen wie steigen. Sie sollten darauf vorbereitet sein, Ihr gesamtes Geld, welches Sie in Kryptowährungen investieren oder auch investiert haben, zu verlieren.
  • Der Markt für Kryptoassets ist weitgehend unreguliert. Es besteht das Risiko Gelder oder von Ihnen erworbene Kryptowährungen aufgrund von Risiken wie Cyberangriffen, Finanzkriminalität und Unternehmensinsolvenzen zu verlieren.

2. Erwarten Sie, im Fall der Fälle, keinen Schutz

  • Das Financial Services Compensation Scheme (FSCS) schützt diese Art von Anlage nicht, da es sich nicht um eine "spezifizierte Anlage" im Sinne des britischen Regulierungssystems handelt - mit anderen Worten, diese Art von Anlage ist nicht als die Art von Anlage anerkannt, welche das FSCS schützen kann. Erfahren Sie mehr, indem Sie den FSCS-Anlageschutz-Checker hier verwenden.
  • Der Schutz durch den Financial Ombudsman Service (FOS) gilt nicht für schlechte Anlageergebnisse. Wenn Sie eine Beschwerde gegen ein von der FCA reguliertes Unternehmen haben, kann der FOS diese möglicherweise prüfen. Mehr über den FOS-Schutz erfahren Sie hier.

3. Möglicherweise ist ein Veräußern Ihrer Anlage nicht möglich

  • Es gibt keine Garantie dafür, dass Investitionen in Kryptoassets zu einem bestimmten Zeitpunkt problemlos verkauft werden können. Die Fähigkeit, ein Kryptoasset zu verkaufen, ist von verschiedenen Faktoren abhängig, einschließlich Angebot und Nachfrage auf dem Markt zu diesem Zeitpunkt.
  • Betriebsstörungen wie technische Ausfälle, Cyberangriffe und die Vermischung von Geldern können zu unerwünschten Verzögerungen führen, sodass Sie Ihre Kryptoassets möglicherweise nicht zu dem von Ihnen gewünschten Zeitpunkt verkaufen können.

4. Kryptoasset-Investitionen können komplex sein

  • Investitionen in Kryptowährungen können sehr komplex sein, was es schwierig macht, die mit der Investition verbundenen Risiken abzuschätzen.
  • Bevor Sie investieren, sollten Sie eigene Nachforschungen anstellen. Wenn etwas zu gut klingt, um wahr zu sein, ist es das wahrscheinlich auch.

5. Setzen Sie nicht alles auf eine Karte

  • Es ist riskant, sein gesamtes Geld in eine einzige Anlageform zu investieren. Wenn Sie Ihr Geld auf verschiedene Anlagen verteilen, sind Sie weniger davon abhängig, dass sich eine einzelne Anlage gut entwickelt.
  • Eine gute Faustregel - Investieren Sie nicht mehr als 10 % Ihres Geldes in risikoreiche Anlagen.

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie Sie sich schützen können, besuchen Sie die Website der FCA (hier).

Weitere Informationen über Kryptoassets finden Sie auf der Website der FCA (hier).


Schutz personenbezogener Daten

Mt Pelerin verpflichtet sich, die Vertraulichkeit der personenbezogenen Daten seiner Nutzer zu wahren und sie in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen zu verarbeiten. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Verwendung von Cookies

Die Website von Mt. Pelerin verwendet Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. Weitere Informationen über die Verwendung von Cookies und deren Verwaltung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.