Wie man eine stecken gebliebene Ethereum-Transaktion storniert image

Wie man eine stecken gebliebene Ethereum-Transaktion storniert

Sie haben Token an eine andere Ethereum-Adresse geschickt oder eine Abhebung per Banküberweisung veranlasst, aber Ihre Transaktion ist schon zu lange ausstehend? Hier erfahren Sie, wie Sie sie mit Bridge Wallet stornieren können.

Schritt 1: Gehen Sie zum Ether (ETH)-Bildschirm

Öffnen Sie Bridge Wallet und gehen Sie zum Ether (ETH)-Bildschirm. Sie müssen Ether auch dann verwenden, wenn Sie die Transaktion eines anderen ERC20-Tokens (USDT, USDC, etc.) abbrechen möchten.

Bridge Wallet Vermögenswerte Bildschirm

Schritt 2: Machen Sie eine neue Überweisung

Im Grunde genommen werden Sie eine Überweisung an sich selbst vornehmen, mit einem höheren Gaspreis.

Klicken Sie dazu auf die Schaltfläche "Senden".

Bridge Wallet Ether Bildschirm

Schritt 3: Senden Sie einige ETH an sich selbst

Füllen Sie die Transaktion wie folgt aus:

  • Betrag: Sie können hier einen beliebigen Betrag eingeben, den Sie an sich selbst senden. Für dieses Beispiel senden wir ETH 0.000001.
  • Adresse: Ihre eigene Bridge-Wallet-Adresse. Sie können sie aus dem Reiter "Adressen" der App kopieren.

Öffnen Sie das Menü "Erweitert" und geben Sie die folgenden Parameter ein:

  • Gas-Preis: Geben Sie einen Gaspreis ein, der höher ist als der Preis der steckengebliebenen Transaktion und der hoch genug ist, um durchzugehen (die hier gezeigte Zahl "Durchschnitt" oder "Hoch").
  • Gas-Limit: Belassen Sie den Standardwert.
  • Nonce: Geben Sie die Nonce der Transaktion ein, die Sie abbrechen möchten. Um diese Zahl zu finden, gehen Sie auf die Etherscan-Seite der steckengebliebenen Transaktion (Sie können auf die Transaktion in der Bridge Wallet auf der Registerkarte "Aktivität" klicken, dann auf "Im Explorer anzeigen"), klicken Sie auf "Click to see More" und kopieren Sie dann die Zahl unter "Nonce".
  • Daten: Leer lassen.

Klicken Sie auf "Senden".

Senden Sie einige ETH an sich selbst

Schritt 4: Das war's!

Sobald die neue Transaktion durchgeführt wurde (Sie können den Status auf der Registerkarte "Aktivität" überprüfen), wird die vorherige steckengebliebene Transaktion abgebrochen.

Sie können dann fortfahren, Ihre ursprüngliche Transaktion, die zuerst stecken geblieben ist, erneut zu senden (wenn Sie das möchten), mit einem angepassten Gaspreis, falls erforderlich.

Transaktion abgeschlossen

Haben Sie eine Frage?

Unsere Telegram Gruppe